Fasten genießen 

auf Rügen & Hiddensee

Wir sind für dich da, um dir eine besondere Auszeit zu ermöglichen.

+ + + Nächste Termine  + + + 

21. - 27. Sep. .2024
12. - 18. Okt. 2024

05. - 11. Apr. 2025

+++ Wenn ihr mind. 6 Pers. seid, könnt ihr uns auch mit einem individuellen Termin anfragen +++

Warum Fastenwandern?

Fastenwandern bietet mehrere gesundheitliche Vorteile: Fasten wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel, die Fettverbrennung und die Entgiftung des Körpers aus. Das Gehen in der Natur trägt zur mentalen Entspannung bei und fördert das Wohlbefinden. 

Energie tanken

Die Kombination aus Bewegung und Fasten fördert nicht nur körperliche Reinigung, sondern auch mentale Klarheit. Fastenwandern kann eine großartige Möglichkeit sein, Körper und Geist zu revitalisieren.  Genieße die Erfahrung! 

Gewicht verlieren

Während des Fastens greift der Körper auf gespeicherte Energie, hauptsächlich in Form von Fett, zurück. Dies führt zu einem Kaloriendefizit und fördert den Gewichtsverlust. Kombiniert mit körperlicher Aktivität kann dies sehr effektiv sein. 

Neu beginnen

Ein Neubeginn durch Fasten kann eine positive Veränderung für Körper und Geist bedeuten. Es ermöglicht nicht nur eine Reinigung des Körpers, sondern dient auch als Chance, bewusst zu essen und gesündere Gewohnheiten zu entwickeln.

Das Fasten mit uns

Wir (Alex & Ute) möchten, dass ihr das Fasten genießen könnt. In unseren Fastenwander-Kursen geht es nicht ums Durchalten, sondern um den bewussten Verzicht in entspannter und herzlicher Atmosphäre. Ein guter Austausch in der Gruppe ist uns wichtig, gleichzeitig möchten wir euch die Möglichkeit geben, sich zurückziehen zu können, um die Ruhe zu genießen. Dafür bieten wir euch die richtige Umgebung im denkmalgeschützten Reethaus Rosengarten  in Schaprode auf Rügen. 

Heilfasten nach Buchinger - Ablauf

Das Heilfasten nach Buchinger ist eine Form des therapeutischen Fastens, die auf dem Verzicht fester Nahrung basiert. Während dieser Zeit nehmt ihr hauptsächlich Flüssigkeiten zu euch, wie Gemüsebrühen, Säfte und Tees. Säfte und Suppen werde von uns täglich frisch zubereitet.

Morgens: 8:30 Uhr Morgenrunde bei Kräutertee
Vormittags: Wanderung in der Natur
Nachmittags: Rückkehr von der Wanderung und entspannte Aktivtäten in Eigenregie (z.B. Leberwickel)
Abends: 18:30 Uhr Fastensuppe in gemeinsamer Runde in der Jurte, anschl. Abendprogramm (freiwillig)

Wer darf fasten?

Das Heilfasten eignet sich für Menschen, die nicht an schwerwiegenden Erkrankungen leiden. Unsere Kurse richten sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene. Wir wandern täglich zwischen vier und fünf Stunden. Die Kilometer variieren dabei je nach Wanderung und den Wetterverhältnissen.